Deutsches Fohlenchampionat in Lienen 2017

Qualito- Fohlen von Eckhard Kögler wird bestes springbetont gezogenes Stutfohlen in Lienen

Mitte Juli fand sich die Creme de la Creme aus Deutschlands Züchterställen in Lienen ein, um seine Champions zu küren. Bereits die 16. Auflage organisierten NoKa-Reitsportmarketing und die LVM-Versicherung mit tatkräftiger Unterstützung des Reitvereins Lienen. Eine Kooperation, die für die zahlreichen Zuschauer, Fachleute und vor allem die Züchter ein großartiges Erlebnis ist, denn dann treffen aus 28 vorausgegangenen Qualifikationen die Besten der deutschen Zucht und die Hoffnungsträger von morgen aufeinander.

Für unseren Zuchtverband holte eine Tochter des Qualito aus eine Likoto xx- Mutter die Schärpe für das bestes springbetont gezogenes Stutfohlen. Die Siegerin der Qualifikation in Wolfersdorf überzeugte mit tollen Bewegungen und setzte sich im For-Pleasure-Ring der Stutfohlen an die Spitze des bestens besetzten Feldes. Im Endring der besten zehn Stutfohlen gelangte es als einziges springbetont gezogenes Fohlen auf den neunten Platz. Züchter Eckhard Kögler aus Ottstedt konnte sein Fohlen in Lienen zudem gut verkaufen.

Stefan Hermann aus Nordheim stellte die Gesamtsiegerin der Stutfohlen, eine Bonds-San Amour-Tochter. Platz zwei ging an Josef Pottbaeckers Sir Heinrich-Jazz Rubin-Tochter. Das drittbeste Ergebnis erzielte eine Tochter des Fürstenball aus einer De Niro-Mutter von Anja Mohrahrend aus Bersenbrück.

Bei den Hengstfohlen gewann ein Sir Heinrich-Fürst Grandios-Sohn von August-Wilhelm Schmale aus Espelkamp. Knapp dahinter kam der von Sietse Betten in Wardenburg vorgestellte For Romance- Dimension-Sohn auf Platz zwei ein. Dritter wurde ein springmäßig gezogener Hengst v. Conthargos- Baloubet du Rouet aus der Zucht von Arndt Schwierking.

Socrates- Cyriac WE lautet die Abstammung des Siegerfohlens bei den Reitponys aus der Zuchtgemeinschaft Grommel in Twist. Wolfgang Knufinke aus Gütersloh stellte das zweitbeste Reitponyfohlen v. Kachunga- Charm of Niebelungen vor. Leonie Marie Duckheim aus Möhnesee hatte das drittbeste Ponyfohlen v. A new Star-Voyage.

Das von der ZG Degenhardt aus Wendehausen vorgestellte Pony-Hengstfohlen von FS Don’t Worry- Fs Champion de Luxe reihte sich im guten Mittelfeld ein. Es wird die Farben des PZVST bei der Ponyforum- Fohlenauktion in Alsgfeld vertreten.

KW