Verkaufswoche im Landgestüt Moritzburg 2018

Der bereits S platzierte Wallach Con Sander
HAD v. Contract konnte an einen
Nachwuchsspringreiter verkauft werden.Gut besetzte Verkaufspräsentation
in der Reithalle

Erfolgreiche Zusammenarbeit des Pferdezuchtverbandes Sachsen-Thüringen mit der Sächsischen Gestütsverwaltung

Vom 07. bis 14. April fand im Landgestüt Moritzburg die diesjährige Verkaufswoche statt. Ein sehr ansprechendes Lot von insgesamt 25 sowohl dressur- als auch springveranlagten Pferden, lockte zahlreiche Interessenten zu den insgesamt vier Präsentationen der Verkaufspferde.
Knapp die Hälfte der angebotenen Pferde fand direkt einen neuen Besitzer. So wird der bereits in Springen hoch platzierte Con Sander künftig bei einer Nachwuchsreiterin in Sachsen-Anhalt wirken, die beiden Apeldoorn-Nachkommen Arcadi und Noble wechselten nach Hessen in einen Reit- und Fahrstall bzw. an eine Freizeitreiterin nach Chemnitz. Eine sehr gelungene Veranstaltung mit einer tollen Kollektion, vielen Interessenten und besten Bedingungen. Auch im Nachhinein sind noch nicht alle Verhandlungen abgeschlossen, einige weitere Nachfragen zum Probieren stehen noch an!

Text: PZVST