Treffpunkt Pferdegesundheit 2018 - Fortbildungsveranstaltung für Tierhalter und Tierärzte

3. November 2018 im Rittergut Limbach (bei Wilsdruff)

Einladung zum „Treffpunkt Pferdegesundheit 2018“

Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung der Sächsischen Tierseuchenkasse, des Landesverbandes Pferdesport Sachsen e. V., des Pferdezuchtverbandes Sachsen-Thüringen e.V. und des VFD Landesverbandes Sachsen e. V.

am 3. November 2018 von 10:00-14:30 Uhr
im Rittergut Limbach (01723 Wilsdruff, Am Rittergut 7)


Wir möchten alle Pferdehalter sowie interessierte Tierärzte recht herzlich zu dieser Vortragsveranstaltung einladen.

Leitet Herunterladen der Datei einFlyer als pdf-Datei

 

Programm

10:00 Uhr Begrüßung
Frau Dr. Sylke Klepsch, Geschäftsführerin  der Sächsischen Tierseuchenkasse

10:15 - 10:45 Uhr Welche Impfungen sollte ein Pferd bekommen?
Dr. Uwe Hörügel, Pferdegesundheitsdienst der Sächsischen Tierseuchenkasse, Dresden 

10:45 - 11:45 Uhr Warum sollte man etwas über Giftpflanzen wissen?
Dr. Evelin Ullrich, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirt-schaft und Geologie, Köllitsch

11:45 - 12:30 Uhr Pause mit Imbiss

12:30 - 13:30 Uhr Welche Rolle spielt die Borreliose als Pferdekrankheit?
Prof. Reinhard K. Straubinger, Tierärztliche Fakultät der Ludwig Maximilians Universität München

13:30 - 14:30 Uhr Was bedeutet tierschutzgerechtes Reiten? 
Oliver Klingebiel, Zucht– und Ausbildungsstall Hof Alte Burg, Heilbad Heiligenstadt


Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine angeregte Diskussion!

Anerkennung Trainerlizenzstunden: 2 LE
Anerkennung zur Lizenzverlängerung FN Richter Zucht
Anerkennung Übungsleiter Fortbildung VFD: 4 UE
Anerkennung ATF: 4 Stunden


Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Deshalb sind vor Ort nur Anmeldungen für Ersatzpersonen möglich!

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis 24. Oktober 2018 unter:

Sächsische Tierseuchenkasse
Frau Anke Schumann
Brückenstr. 2, 09322 Penig
Tel.:       0351 8060870
Fax:       0351 8060879