Potential und Praxis von Embryotransfer beim Pferd

Das Institut für Veterinär-Epidemiologie und Biometrie und das Pferdezentrum Bad Saarow gestaltet den Bachelorstudiengang Pferdewissenschaften der Freien Universität Berlin. Um den Unterricht möglichst praxisnah zu gestalten, führen wir gemeinsam mit den Studierenden eine Umfrage zu folgendem Thema durch: „Potential und Praxis von Embryotransfer beim Pferd“

Wir möchten gerne in Erfahrung bringen, was Pferdezüchter in Deutschland über Embryotransfer wissen, wie Embryotransfer ggf. durchgeführt wird und welche Bedenken vorhanden sind. Auch Züchter, die keinen Embryotransfer durchführen, sind für uns wertvolle Teilnehmer.

Wir würden uns freuen, wenn Sie den Fragebogen ausfüllen um möglichst viele Menschen zu erreichen. Lassen Sie den Fragebogen gerne weiteren Personen zukommen, die sich aktiv in der Pferdezucht betätigen. Sie benötigen etwa 15 Minuten zum Beantworten der Fragen. Sie erreichen unseren Fragebogen im Internet unter:

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://survey.vetmed.fu-berlin.de/index.php/418922?lang=de

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:
Dr. med. vet. Céline Simoneit
Freie Universität Berlin Institut für Veterinär-Epidemiologie und Biometrie
Königsweg 67 14163 Berlin
Tel: +49 (30) 838 58907
Email: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailceline.simoneit@fu-berlin.de.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung im Voraus!