Informationsveranstaltung zum Beruf des Pferdewirtes in Moritzburg

Samstag, 19. Oktober 2019

(Moritzburg) Die Bundesvereinigung der Berufsreiter lädt zu einer Informationsveranstaltung zum Beruf des Pferdewirtes am Samstag, 19. Oktober 2019 in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie und dem Berufllichen Schulzentrum Agrarwirtschaft und Ernährung Sachsen ein. Jeder, der sich für den Beruf des Pferdewirtes interessiert, ist herzlich eingeladen. Die Veranstaltung findet ab 10 Uhr im Sächsischen Landgestüt, Schlossallee 1, 01468 Moritzburg statt. Neben Informationen zum Berufsbild, dem Berufsalltag und persönlichen Voraussetzungen, ist das Vorreiten oder Vormustern eines Lehrpferdes möglich.

Die Veranstaltung kostet 5 € ohne Vorreiten und 15 € mit Vorreiten, eine Anmeldung ist erforderlich. Hierzu direkt bei der Sächsischen Gestütsverwaltung, Landgestüt Moritzburg,
unter Tel. 035207-890-101, Fax: 035207-890-102 anmelden.

Die Bundesvereinigung der Berufsreiter im Deutschen Reiter- und Fahrer-Verband e.V. ist eine bundesweite Interessenvertretung aller Fachrichtungen im Beruf Pferdewirt. Ziel der Bundesvereinigung ist die Verbesserung des Ausbildungsniveaus im Reitsport und die Stärkung des Ansehens der Berufsausbilder in der Öffentlichkeit.

Leitet Herunterladen der Datei einEinladung und Ablauf