Ländermeisterschaften der Jungzüchter in Brandenburg am Samstag 24.04.2016

Neustadt (Dosse). Am gestrigen Samstag fanden im Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt in Neustadt/ Dosse die Ländermeisterschaften der Jungzüchter Brandenburg-Anhalts, Mecklenburg Vorpommerns, Sachsen-Thüringens und der Trakehner statt. Für Sachsen-Thüringen gingen in der kleinen Altersklasse Friedericke Mantel (5.), Lisa Ernst (4.), Anna Schricker (11.) und Carsten Schmidt (15.) an den Start und konnten sich im guten Mittelfeld platzieren. In der großen Altersklasse, den 19-25 jährigen, konnten sich Jasmin Lamprecht (9.), Julia Vogel (6.), Melanie Sickor (4.) und Anna Maria Beckers (3.) bei starker Konkurrenz beweisen und erzielten sehr gute Ergebnisse im Beurteilen des Freispringens. Die Disziplinen Mustern, Beurteilen und Theorie wurden ebenfalls von allen gut gemeistert. Das Herausbringen eines Pferdes wurde in „Mix-Teams“ durchgeführt, was für viel Spaß sorgte. Nach diesem rundum gelungenen Wettbewerb, bei entspannter Atmosphäre, können alle Jungzüchter mit viel Spaß, Freude und Erfahrungen in die kommende Saison starten.

11. Süddeutscher Jungzüchter Wettbewerb am 27./29. Mai 2016 in Moritzburg

Für das Jahr 2016 hat der Pferdezuchtverband Sachsen-Thüringen e. V. gern die Aufgabe übernommen den

 

11. Süddeutschen Jungzüchterwettbewerb

am 27.-29. Mai 2016 in Moritzburg

 

auszurichten.

 

1. Sächsisch-Thüringer Jungzüchterwettbewerb 2016 am 20. März 2016 zur Messe in Erfurt

 

Nach einem spannenden und fairen Wettbewerb können die ca. 140 teilnehmenden Jungzüchter auf tolle Ergebnisse zurückblicken. Isabell Fütz konnte den Gesamtsieg über alle Altersklassen erringen und der PZV Südthüringen konnten sich zum wiederholten Mal den Mannschaftssieg sichern. Mit überragenden Leistungen konnten wieder 24 Jungzüchter der Altersklassen III und IV in den Kader einziehen. Eine überaus gelungene Premiere des ersten Sächsisch-Thüringischen Jungzüchterwettbewerbs!

Ergebnisse